Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 30 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 >


Fan of the Aggregated Soccer World Ranking (Homepage) hat am 17.04.2020 16:51:34 geschrieben :

Don't forget Mossad and Netanyahu
The Aggregated Soccer World Ranking 20.2.2020 should not forget Netanyahu's role in deliberately causing the corona-outbreak using Mossad and their companions Direction générale de la sécurité extérieure from Rothschild son-in-law Macron (https://www.memri.org/tv/lebanese-researcher-riyadh-eid-french-macron-wife-rothschild-jcpoa-iran-jewish-capitalism).
Netanyahu will take no prisoners to steal away from his trial in three corruption cases:
https://www.haaretz.com/israel-news/elections/.premium-netanyahu-trial-postponed-by-two-months-1.8675477

https://www.aljazeera.com/news/2020/03/netanyahu-accused-dictatorship-coronavirus-crisis-200319172525611.html

Witthout deliberately causing the outbreak of the pandemic Netanyahu would be in court because of fraud, breach of trust, and accepting bribes in connection with a series of scandals that include accepting expensive gifts from wealthy friends and offering to exchange favours with powerful media moguls.
https://www.aljazeera.com/news/2020/03/israeli-court-rejects-netanyahu-request-delay-trial-200310150450718.html?utm_source=website&utm_medium=article_page&utm_campaign=read_more_links
 

Benenner der Volksverräter hat am 24.03.2020 18:05:51 geschrieben :

Kurzarbeiter-Einwanderungsgesetz
Ich nenne das angebliche Fachkräfte-Einwanderungsgesetz jetzt nur noch Kurzarbeiter-Einwanderungsgesetz.

Die Rezession war schon lange vorhersehbar! Jetzt verstecken sich die "Eliten", die uns Gojim in eine Krise nach der anderen schicken (Eurokrise, Finanzkrise, Klimakrise, Coronakrise) hinter der "plötzlichen" Coronakrise.

Dass der Corona-Ausbruch in Wuhan began, war alles andere als ein Zufall und hatte nichts mit irgend welchen lokalen Wochenmärkten - die es im übrigen in jeder anderen Asiatischen Stadt auch gibt- zu tun. Aber die zunächst abgestrittene Existenz des einzigen P4 Instituts für Virologie ganz Chinas in Wuhan hat mit "Sicherheit" sehr viel mit der Entwicklung und Ausweitung des neuen Coronavirus zu tun.

Und jetzt kommt's: In collaboration mit Macron's Frankreich!

Und für Macron ist die Corona-Krise, die er mit seinen Geheimdiensten (und wahrscheinlich noch mit Hilfe israelischer Geheimdienste-sogar tagesschau.de weist auf die besondere Beschäftigung des israelischen Geheimdienstes hin: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/fakes-geruechte-coronavirus-101.html) erst ermöglicht hat, eine WIn-win-win-Situation:

Erstens ist Macron durch die Ausgangssperren erst einmal seine Gelbwesten-Demonstrationen los!

Zweitens schadet er der Wirtschaft Chinas (die allerdings sowieso vor einer Abflachungs-Rezession stand) zusätzlich.

Drittens kann er jetzt Endlich wieder richtig Schulden machen, denn die Euro-Stabilitätskriterien werden jetzt Endlich ausgesetzt.

Darauf freuen sich auch Scholz und Italien schon lange. Daher wird Italien auch jeden normalen Grippetoten als Coronatoten zählen - und so wie diese globalen "Eliten" regelmäßig über Leichen gehen (erst einmal Bürgerkriege in Libyen und Syrien mit dem selbstinszenierten "Arabischen Frühling" -informiert Euch mal über die Rolle der engen Vertrauten von Aussenministerin Hillary Clinton, Huma Abedin und ihren Hintergrund- anzetteln, dann mit der Mafia und den Schleusern zusammenarbeiten - egal wieviele von den Migranten dabei ertrinken (Jornalisten, die in der Slowakei und Malta die Collaboration von EU und Mafia auch in diesem Bereich recherchierten, wurden demonstrativ VERNICHTET) kann der Kontaktverbot für Angehörige zu ihren (angeblich?!) Coronainfizierten Verwandten schon ausgenutzt worden sein, "überteure" Rentner unbemerkt zu VERNICHTEN zu VERBRENNEN als SHOA-SCHOW mit Lastwagen zum KREMATORIUM.

Einer der Hintermänner ist Yves Lévy:

https://fr.wikipedia.org/wiki/Institut_de_virologie_de_Wuhan



Frage: Wo sind eigentlich die Ärzte Ohne Grenzen, wenn in Italien Not am Mann ist? Immer noch auf der Seebrücke?!

Wo ist Bedford-Strohm und sein Sohn, der angehende Arzt und Drittyacht-Besitzer?
 
Kommentar:

win-win-win nicht zu vergessen auch für die Demokraten, die mit ihrem Impeachment jämmerlich baden gegangen waren und schon befürchten mussten, es könnte Trump gelingen, die Rezession in USA bis November (nach seiner Wiederwahl) hinauszuzögern. Wenn schon Rezession, dann bitte vor der Präsidentenwahl - die von Demokraten (und Anti-Gojim) bestimmte CIA war bestimmt mit im Boot, wenn es um die Herbeiführung und Inszenierung der Coronakrise ging, wie zuvor bei der parallel immer noch weiter betriebenen Migrationskrise.


Stevan (Homepage) hat am 21.02.2019 17:25:42 geschrieben :

Die Links führen in Richtung Wahrheit
Lest nicht nur über die vordergründige Ästhetik sondern lest auch die hintergründigen Links auf der Seite Februar 2019 und wühlt Euch tiefer in den Morast der Migrationsgewinnler (wie auch hier beigefügt).
Die "Humanitären", die mit verdoppelten Preisen "helfen".
 

girola hat am 21.02.2019 13:39:02 geschrieben :

Pars pro toto
Ich glaube, Müllers Halspickel muss ich mir nochmal genauer ansehen.

Hmm. Was man aus solchen scheinbaren Kleinigkeiten für weitreichende Erkenntnisse gewinnen kann ... Unglaublich wie doch alles mit allem zusammenhängt! Wenn es nur nicht so unästhetisch wäre. Aber für einen wirklichen Wahrheitssucher darf das kein Hindernis sein.
 

savona hat am 21.02.2019 12:37:44 geschrieben :

Pars pro toto
Ich glaube, Müllers Halspickel muss ich mir nochmal genauer ansehen.

Hmm. Was man aus solchen scheinbaren Kleinigkeiten für weitreichende Erkenntnisse gewinnen kann ... Unglaublich! Wenn es nur nicht so unästhetisch wäre. Aber für einen wirklich en Wahrheitssucher darf das kein Hindernis sein.
 

savona hat am 07.01.2019 17:01:56 geschrieben :

DVCK-Werbung hier ; jetzt mal ohne Fehler
Vielleicht kann ja Beatrix von Storch hier mal einen Gastbeitrag schreiben. Sachkompetenz hat sie ja schon 2016 nach der Halbfinalniederlage der deutschen N11 gegen Frankreich bewiesen, als sie twitterte: "Vielleicht sollte nächstes mal dann wieder die deutsche NATIONALMANNSCHAFT spielen?" Eine Position - wenngleich kurz darauf in AfD-typischer Manier zurückgenommen -, die hier ja auch schon unter dem Label "Migrationsmischmasch" vertreten wurde.
 

savona hat am 07.01.2019 16:54:16 geschrieben :

DVCK-Werbung hier
Vielleicht kann ja Beatrix von Storch hier mal einen Gastbeitrag schreiben. Sachkompetenz hat sie ja schon 2016 nach der Halbfinalniederlage drr deutschen N11 gegen Frankreich bewiesen, als sie twitterte: "Vielleicht sollte nächstes mal dann wieder die deutsche NATIONALMANNSCHAFT spielen?" Eine Position - wenngleich kurz darauf in AfD-typischen Manier zurückgenommen -, die hier ja auch schon unter dem Kabel "Migrationsmischmasch" vertreten wurde.
 

Norbert Jäger hat am 02.11.2018 15:44:38 geschrieben :

Eine Welt ohne Aggregierte Fußball-Weltrangliste wäre weniger schön …
Seit 24. Mai – mehr als ein halbes Jahr! – gibt es keine Aktualisierung der Rangliste mehr. Sollte der Betreiber nur das Interesse daran verloren haben, dann wäre dies sehr schade, aber immer noch die am wenigsten schlechte Ursache …Ich hoffe, er ist nicht in einem (gesundheitlichen) Zustand, die ihm die Weiterführung der Site unmöglich macht. Und – ich glaube für viele zu sprechen: wir hoffen, dass er überhaupt noch sinnlich wahrnehmbar ist …
 

savona hat am 21.03.2018 16:01:03 geschrieben :

Dragović
Wikipedia: "Dragovićs Eltern stammen aus Grocka, einem Vorstadtbezirk Belgrads." Wieso wird dadurch etwas heruntergespielt? Was sollen denn da noch für Romane stehen? Vielleicht dass es in Anbetracht dieses Umstands nicht in Ordnung ist, dass er für Österreich spielt? Er ist in Wien geboren, hat die österreichische Staatsbürgerschaft und fertig.

Davon abgesehen, danke für die diesmal besonders ausführliche Version mit interessanten zusätzlichen Aspekten (WM, Nationencup).
 

savona hat am 18.11.2017 08:41:19 geschrieben :

duffireland
Ire? Na, das rückt manches in ein anderes Licht. Die Iren und Nordiren sind ja immer wieder eine Bereicherung, namentlich bei den letzten beiden Europameisterschaften, aber auch zuletzt in der WM-Qualifikation - und das trotz begrenzter fußballerischer Qualität. Denn die bedingungslose Begeisterung und Unterstützung fürs eigene Team zu erleben, macht sogar am Fernseher Spaß. Gerade weil die bei anderen Fangruppierungen häufig zu beobachtenden unangenehmen aggressiv-chauvinistischen Töne fehlen. Da stört auch die Freude am veralteten Kick-and-Rush-Fußball nicht.
Als Deutscher - oder sonstiger Betrachter anderer Nationalität - muss man daraus allerdings keinen Kult machen, das wirkt befremdlich, weil es leicht ideologische Züge annimmt und den Eindruck einer unangebrachten Rückwärtsgewandtheit erzeugen kann.
Es kommt also auf den Blickwinkel an. Wenn ich also ungerecht war - sorry!
 

< 1 2 3 >

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.